Moloch Berlin

Gegründet hat sich Moloch 2011 in Berlin. Anfangs noch zu dritt, war man beim ersten Album „Leguan“ (2013) auf eine Viererbesetzung umgestiegen. Seit der Veröffentlichung von „Trümmer und Herrlichkeit“ (2014) ist Dirk am Bass, sowie unverändert Benni und Ollie an Gitarre und Gesang, und Simon am Schlagzeug.

Veröffentlich wurde auf Tape bei Random Events in a Dying Universe. Es folgte 2015 eine 10“ Split mit H.K.Z. auf Elfenart Records in Zusammenarbeit mit Random Events. Konzerte wurden bisher u. a. mit Tischlerei Lischitzki, Peppone, Vizediktator und Nervöus gespielt. Alles in allem: Punk. Punkt.